ESCAPE 2021 TESTIMONIAL – VALERIE HARRIS

Ich hatte das Glück, am Modere Escape 2021 in Katalonien, Spanien, teilnehmen zu dürfen, und das zusammen mit meiner wunderbaren Teamkollegin Bharti Haripara.

Wir waren ehrlich gesagt überwältigt von all dem, was Modere Europe für uns getan hat. Die Veranstaltung war von Anfang bis Ende fantastisch. Von der Ankunft und der wunderbaren Begrüßungsparty mit Getränken an wurden wir mit vielen wunderbaren Leckereien und Überraschungen verwöhnt.

Das Hotel hat uns besonders gut gefallen, es war großartig. Die Aussicht, der Strand und die Zimmer waren atemberaubend. Wir wurden wie die Könige behandelt, mit köstlichen Mahlzeiten, wunderbaren Getränken, Nachmittagstees im Freien und vielen weiteren Überraschungen wie Massagen am Strand!

Wir konnten außerdem an mehreren unglaublichen Veranstaltungen und Ausflügen teilnehmen. Mein persönlicher Favorit war der Wohltätigkeitsmorgen, als wir dank Modere an einer Aktion zur ökologischen Regeneration eines Gebietes vor Ort teilnehmen durften. Wir erfuhren mehr über das Ökosystem und die Arbeit, die unternommen wurde, um das umliegende Überschwemmungsgebiet mit dem Feuchtgebiet zu renaturieren, wobei wir auch Bäume pflanzten, die von Modere gespendet wurden. Modere ist immer bestrebt, einen Ort besser zu hinterlassen, als man ihn vorgefunden hat, um etwas zurückzugeben.

An einem anderen Morgen haben wir alle an einer Konferenz des Unternehmens teilgenommen, um dank der vielen wunderbaren Vorträge des Modere-Unternehmensteams und von Social Marketer-Kollegen Neues zu lernen und zu wachsen. Wir haben viel über neue Produkte und Innovationen erfahren, die das Unternehmen auf den Markt bringen wird, und wir hatten die Möglichkeit, von anderen Menschen zu lernen, die im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit Herausragendes leisten. Es war sehr inspirierend.

Wir haben noch eine aufregende und entspannende Katamaran-Fahrt gemacht und konnten im Meer schwimmen, uns sonnen und an Bord lecker essen. Ein weiterer Höhepunkt war der Ausflug ins Weingut Freixenet. Wir konnten an diesem wunderschönen Ort sogar unter dem freien Sternenhimmel essen (natürlich unter dem Genuss von köstlichem Freixenet).

Wir wurden nach Strich und Faden verwöhnt. Ich könnte noch weitermachen, aber mein Erfahrungsbericht darf nicht zu lang werden! Das Event endete geradezu märchenhaft am Strand! Hier fand ein Gala-Dinner vor der atemberaubendsten Kulisse statt, die ich je bei einem Essen gesehen habe.

Das Beste war, sich miteinander zu verbinden. Mit den Social Marketer-Kolleginnen und Kollegen von Modere und dem unglaublichen Team von Modere Europe. Außerdem durften wir wertvolle Zeit mit unserer inspirierenden Firmenchefin Asma Ishaq verbringen. Das war mehr als unbezahlbar.

Das Wort „Glück“ taucht hier immer wieder auf, aber ich war wirklich glücklich, bei diesem Modere Escape dabei sein zu dürfen. Ich freue mich schon sehr auf das Athens Escape später in diesem Jahr, wenn ich das Glück habe, auch das zu erreichen (was ich definitiv anstrebe).

Vielen Dank, Modere Europe, dass wir so sehr verwöhnt wurden.

Bharti und ich haben jede Sekunde dieses wunderbaren Escape genossen.

Alles Liebe

Val und Bharti