EINE NEUE FÜHRUNGSKRAFT FÜR DIE GESCHÄFTSFÜHRUNG VON MODERE

Modere Inc. hat Jonée Woodard zum Vice President Global Operations (Vizepräsidentin Globale Operationen) ernannt. Sie wird ihren Erfahrungsschatz aus 20 Jahren in der globalen Lieferkettenverwaltung, von Fertigung bis Beschaffung, Bestandsverwaltung, Logistik und Ausführung bei Modere einbringen. Ihre berufliche Laufbahn hat Jonée Woodard als Operations und Physical Distribution Managerin (für Betrieb und physische Distribution) für eine Einzelhandelskette in den USA begonnen, gefolgt von weiteren operativen Positionen auf inländischer wie auch internationaler Ebene, darunter Chief Operations Officer (Betriebsleiterin) und VP Operations (Betrieb) für Verbrauchermarken, Gesundheits- und Wellness-Unternehmen im Direktvertrieb-Vertriebskanal, bevor sie schließlich zu Modere kam.

Asma Ishaq, CEO von Modere, kommentierte: „Unsere derzeit solide Präsenz in 42 internationalen Märkten erfordert kompetente Leitung mit Erfahrung und Weitblick, um operative Strategien in einem schnell wachsenden Umfeld zu entwickeln und zu managen. Da wir diese Märkte stärker ausbauen und weitere einführen werden, stellt sich Jonée Woodard als ideale Wahl für diese entscheidende Rolle dar. Sie verfügt über den entsprechenden Erfahrungsschatz und ist scharfsinnig, leistungsorientiert wie auch kooperativ. Ich glaube, sie wird bei Modere eine willkommene Ergänzung unseres Management-Ausschusses und unseres Team bilden.“