DIE NATUR EINES KUNDENKONTOS RESPEKTIEREN

Modere-Kunden sind per Definition Verbraucher, d.h. Einzelpersonen, die unsere Produkte kaufen, weil sie sie mögen und zuhause nutzen möchten.

Daher sind die einzigen Vereinbarungen, die Kunden mit Modere haben, die Nutzungsbedingungen zur Nutzung der Webseite und die Verkaufsbedingungen.

Alle Social Marketer sollten die Natur eines Kundenkontos respektieren und ein Kundenkonto nicht zu ihren eigenen Zwecken verwenden.

Während der Geist des Kunden, der andere Kunden mitbringt, in unserem Geschäftsmodell hoch im Kurs steht, sollten Sie Ihre neuen Kunden immer persönlich an Modere empfehlen.

Wir belohnen Sie für diese persönliche Empfehlung durch den Vergütungsplan.

Denken Sie daran: Kunden, die von anderen Kunden an uns empfohlen wurden, haben sich nicht damit einverstanden erklärt, von Ihnen kontaktiert zu werden.

Ihre Back Office-Berichte respektieren deren Privatsphäre – diese Personen werden Ihnen gegenüber nicht persönlich identifiziert und sind als privat gekennzeichnet.

Wenn Sie mit Ihrem Kundenstamm in Kontakt bleiben möchten, denken Sie immer daran, diese Kunden persönlich zu sponsern, und deren Erlaubnis einzuholen, kontaktiert zu werden.

Wenn die Kunden dies in ihrem Konto bestätigen, können Sie deren persönlichen Daten in Ihren Berichten sehen.

Nachstehend finden Sie die spezifische Klausel in unseren Richtlinien und Verfahren, die sich auf diese verpflichtende Vereinbarung bezieht.

5.3.2 LAUFENDE VERKAUFSVERANTWORTLICHKEITEN

Unabhängig von ihrem Leistungsniveau sind Social Marketer stets verpflichtet, weiterhin persönlich Verkaufsförderung zu betreiben, indem sie neue Kunden gewinnen.