Der berühmte Ernährungswissenschaftler Robert Ferguson ist nun Mitglied des wissenschaftlichen Beratungsbeirats von Modere

1.September 2018: Modere, ein internationaler Anbieter von Konsumgütern und einer Reihe von wissenschaftlich getesteten Produkten im Bereich Körperpflege, Haushalt, Gesundheit und Wellness sowie Ernährungsergänzung begrüßt den führenden Ernährungswissenschaftler Robert Ferguson als neues Mitglied des erstklassigen wissenschaftlichen Beratungsbeirats. Der Beirat setzt sich aus hoch angesehenen Ärzten und Branchenexperten zusammen, die sich auf die Bereiche Medizin, Orthopädie, Kosmetik, Veterinärmedizin, ganzheitliche Gesundheit und Ernährungswissenschaft spezialisiert haben.

„Ich fühle mich geehrt, mich in die Riege der geschätzten Experten und Mitglieder des wissenschaftlichen Beratungsbeirats von Modere einreihen zu dürfen“, so Ferguson. „Ich weiß, dass jeder bei Modere, vom CEO bis hin zum motivierten Außendienst, nur erstklassige Produkte anbieten möchte, die die Gesundheit und das Wohlbefinden von Verbrauchern verbessern. Deshalb freue ich mich, meine Expertise und mein Lebenswerk einbringen zu können, um diese Entwicklung voranzutreiben.“

Robert Ferguson, MS, CN, ist ein national anerkannter geprüfter Ernährungs- und Fitnessexperte, Unternehmer, Motivationsredner, Autor sowie CEO von Diet Free Life. Er hat drei Bücher zu Ernährung und Fitness geschrieben und war Autor von zwei evidenzbasierten Studien zur Umkehrung von Fettleibigkeit bei Kindern. Derzeit steht er im Dienst der Arbeitsgruppe des Präsidenten gegen Fettleibigkeit bei der nationalen Ärztekammer, berät „Let‘s Move Nation“ und bekleidet die Position des National Wellness Director für SOBA Recovery Centers. Des Weiteren ist er Mitbegründer der Show Me Better Health-Initiative mit Aetna, einer evidenzbasierten Wellness-Praxis, die in unterversorgten Regionen eingesetzt wird. Ferguson arbeitet weiterhin eng mit Fortune 500-Unternehmen, wie Aetna, Anthem, United Healthcare und McDonald’s als Referent und Berater zusammen, sowie mit einer wachsenden Anzahl von Prominenten und Berufssportlern, darunter Chaka Khan, Fernando Vargas, Toni Braxton, Daniel Baldwin, Ricki Lake, Chuck D von Public Enemy, La Toya Jackson, Bobbi Bonilla sowie die Besetzung von „Days of Our Lives“ (dt. Zeit der Sehnsucht).

Ferguson tritt einem interdisziplinären Elite-Kader von Ärzten und Experten bei, aus denen Moderes wissenschaftlicher Beratungsbeirat besteht. Die derzeitigen Mitglieder des Beirats, die ihre fachliche Unterstützung und umfassende Erfahrung für die neuesten ernährungswissenschaftlichen Trends und ganzheitlichem Wohlbefinden anbieten, sind:

Jon M. Gazer, MD, MPH, FACS, ein in Newport Beach (Kalifornien) ansässiger Facharzt für plastische Chirurgie und klinischer Assistenzprofessor in der Abteilung für plastische Chirurgie an der University of California, Irvine. Seine Fachgebiete sind gesichtsverjüngende Chirurgie, Brustchirurgie, ästhetische Körperformung, Wiederherstellungschirurgie und Gesundheit der Haut.

Lisa Derosimo, MD, MS, ist Fachärztin für Adipositasmedizin. Ihre Forschungsarbeit über die Behandlung von Adipositas (Fettleibigkeit) wurde in verschiedenen medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht. Außerdem ist sie Diplomatin des American Board of Obesity Medicine.

John A. Giannone, DVM, hat seinen Doktor in der Veterinärmedizin gemacht und ist Mitglied der American Veterinary Medical Association sowie der California Veterinary Medical Association.

Catherine Dudick, MD, FACS, ist eine Unfallchirurgin mit Fachausbildung im Bereich Allgemeinchirurgie und chirurgische Intensivpflege. Sie war stolze Allgemeinchirurgin bei der US Air Force sowie Vorsitzende der Station für kritische Versorgung und Chefärztin in der Unfallchirurgie in großen zivilen Unfallzentren. Sie praktiziert weiterhin im Fachbereich Chirurgie und Intensivpflege und konzentriert sich zusätzlich auf Gesundheitsmaximierung. Sie vertritt die faktenbasierte Ansicht, unterstützt durch moderne wissenschaftliche Literatur, dass Krankheit und körperlicher Verfall nicht unbedingt unvermeidlich sind.

Kelly O’Malley Mattone, MD, ist eine bei Mount Sinai ausgebildete Ärztin für kosmetische Medizin aus New York City. Sie hat sich auf nicht-chirurgische Gesichtsstraffung, Körperformung und medizinische Haarwiederherstellung spezialisiert. Sie praktiziert seit fast 30 Jahren und hat eine Facharztausbildung im Bereich physikalische Medizin und Rehabilitation.

Greg Horn, BA, MBA, ist ehemaliger CEO von General Nutrition Centers (GNC), dem weltweit größten Spezialisten für Nahrungsmittelprodukte, sowie Garden of Life, und ist Bestsellerautor von Living Green und Living Well.

Ferguson tritt seine Tätigkeit als Mitglied des wissenschaftlichen Beratungsbeirats am 20. Oktober im Zuge von Moderes Regionalversammlung im Herbst in Dallas, Texas an.